"Mazerate" der LUNASOL-Kosmetik


Bei der Mazeration werden Heilpflanzen und Blüten aus unserem Garten für 28 Tage in kostbare Pflanzenöle eingelegt und in der LUNAren Nacht und am SOLaren Tag in Handarbeit rhythmisiert — LUNASOL.

Entsprechend der alchemistischen Labortradition erfolgt die Mazeration in lichtdurchfluteten und nach geomantischen Prinzipien gestalteten oktagonalen Räumen; verwendet werden ausschließlich kleinvolumige Glasgefäße.

Nach der alchemistischen Philosophie wird durch die Mazeration das körperliche Wesen - verschiedenste Inhaltsstoffe - der mazerierten Pflanzen und Blüten gelöst und in die Ölgrundlage getragen.

Die kostbaren Ölmazerate bilden die körperliche Sphäre der LUNASOL-Kosmetik.